GCJZ Düsseldorf siteheader

Gesellschaft CJZ Düsseldorf

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Düsseldorf e.V.
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf

Fon 02 11 / 9 57 57 792
Fax 02 11 / 9 57 57 8792

E-Mail info@cjz-duesseldorf.de
Homepage www.cjz-duesseldorf.de

Schwarz-Helle Nacht

Szenische Theaterinstallation
Theaterkollektiv Pièrre.Vers

09. November 2019

Johanneskirche/Bachsaal - 17.30 Uhr
Martin-Luther-Platz 39, Düsseldorf


Das Theaterkollektiv Pièrre.Vers nähert sich in einer szenischen Installation den Ereignissen der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938. Auf Grundlage von archivierten Zeitzeugenberichten der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf werden die Ereignisse in einer längst überfälligen Prozesssituation verhandelt. Auf dem Tisch liegen Zeitungsausschnitte, erlassene Paragrafen zur systematischen Erschwerung des jüdischen  Lebens und persönliche Berichte von Düsseldorfer Juden und Jüdinnen, die von den Darsteller*innen nach und nach ihre Stimmen wiederbekommen. Stimmen, die ihre Rechte einklagen. Ihre Rechte auf Freiheit in Meinung und Religion, ihr Recht auf Besitz und Eigentum. Ihr Menschenrecht. Eine szenische Installation mit Anna Beetz, Julia Dillmann, Christof Seeger-Zurmühlen, Alexander Steindorf.

Szenische Einrichtung: Christof Seeger-Zurmühlen unter künstlerischer Mitarbeit von Juliane Hendes.

Gemeinsam mit Katholischer und Evangelischer Kirche in Düsseldorf und der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf