GCJZ Düsseldorf siteheader

Gesellschaft CJZ Düsseldorf

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Düsseldorf e.V.
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf

Fon 02 11 / 9 57 57 792
Fax 02 11 / 9 57 57 8792

E-Mail info@cjz-duesseldorf.de
Homepage www.cjz-duesseldorf.de

„Numi Numi“

Sakrale und weltliche Lieder aus dem alten und neuen Israel
mit Esther Lorenz, Gesang/Rezitation, und Peter Kuhz, Gitarre

17. März 2019

Andreaskirche der Dominikaner - 16.00 Uhr
Andreasstr. 10, Düsseldorf


Mit dem Konzertprogramm „Numi Numi“ benannt nach einem bekannten israelischen Wiegenlied präsentiert die Sängerin Esther Lorenz im Rahmen der Sonntagsorgel israelische und spanisch-jüdische Musikkultur. Diese musikalische Reise durch das Judentum führt in die biblische Zeit der Psalmen David‘s, der Gott auch in der Wüste suchte und anbetete (Psalm 63), lässt vertonte Worte des im 11. Jahrhundert geborenen spanisch-jüdischen Gelehrten Solomon Ibn Gabirol erklingen, dessen Verse noch heute beim jüdischen Versöhnungsfest gesprochen werden, zitiert die Worte zweier Geliebter aus dem Hohelied („Dodi li“) und besingt den „Abend der Rosen“ in „Erev shel shoshanim“ - ein modernes israelisches Liebeslied, das oft auf Hochzeiten gespielt und gesungen wird. Erläuterungen über Feiertage und Bräuche, Anekdoten und die berühmte Prise Humor im Judentum vervollständigen dieses musikalische Kaleidoskop, das jüdisches Leben und Fühlen von verschiedenen Seiten beleuchten möchte.

Gemeinsam mit den Dominikanern in Düsseldorf