GCJZ Düsseldorf siteheader

Gesellschaft CJZ Düsseldorf

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Düsseldorf e.V.
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf

Fon 02 11 / 9 57 57 792
Fax 02 11 / 9 57 57 8792

E-Mail info@cjz-duesseldorf.de
Homepage www.cjz-duesseldorf.de

Hedwig Lachmann - „Wir haben das Schweigen verlernt“

Literarisch-Musikalische Matinée mit Paula Quast, Schauspielerin, und Henry Altmann, Musik

23. September 2012

Heinrich-Heine-Institut - 12.00 Uhr
Bilker Str. 12-14, Düsseldorf


Hedwig Lachmann (1865-1918) war eine deutsch-jüdische Dichterin, eine Freundin von Richard Dehmel, Ehefrau von Gustav Landauer und Großmutter des amerikanischen Filmregisseurs Mike Nichols. Als Über-setzerin hat sie lyrische, dramatische und essayistische Werke aus dem Englischen, Französischen und Ungarischen übertragen, z.B. von Oscar Wilde, Edgar Allan Poe, Honoré de Balzac und Sándor Petỡfi.

In einer kammerspielartigen Inszenierung stellen die Künstler eine Auswahl des Werkes vor, das von Ernst, Geistigkeit und Leidenschaft geprägt ist.
 

Eintritt 4 und 6 €

Gemeinsam mit dem Heinrich-Heine-Institut und der Heinrich-Heine-Gesellschaft