GCJZ Düsseldorf siteheader

Gesellschaft CJZ Düsseldorf

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Düsseldorf e.V.
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf

Fon 02 11 / 9 57 57 792
Fax 02 11 / 9 57 57 8792

E-Mail info@cjz-duesseldorf.de
Homepage www.cjz-duesseldorf.de

abgestempelt - Judenfeindliche Postkarten

Ausstellungseröffnung

23. Januar 2020

Landgericht - 17.00 Uhr
Werdener Str. 1, Düsseldorf


Über die Jahre hat der Berliner Sammler Wolfgang Haney fast 1.000 antisemitische Postkarten zusammengetragen, von denen eine Auswahl in der Wanderausstellung „abgestempelt“ dokumentiert ist. Die meisten stammen aus der Zeit vor dem 1. Weltkrieg. Sie sind als historische Quellen zu verstehen, die als Gebrauchsgegenstände einen unmittelbaren Blick in die Welt des Alltags, geprägt durch Vorurteile und Diskriminierungen, ermöglichen. Die Ausstellung will über Motive und Bildsprachen aufklären, damit diskriminierende Etikettierungen erkannt werden können.

Gemeinsam mit ASG-Bildungsforum, Jüdischer Gemeinde und Mahn- und Gedenkstätte

 

Plakat (links) in Großformat:
download