GCJZ Düsseldorf siteheader

Gesellschaft CJZ Düsseldorf

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Düsseldorf e.V.
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf

Fon 02 11 / 9 57 57 792
Fax 02 11 / 9 57 57 8792

E-Mail info@cjz-duesseldorf.de
Homepage www.cjz-duesseldorf.de

Eva Menasse: Quasikristalle

Literaturkreis unter der Leitung von Jutta Müller-Trapet

19. Februar 2015

Haus der Kirche - 18.00 Uhr
Bastionstr. 6, Düsseldorf


Der Literaturkreis beschäftigt sich mit dem zweiten Roman von Eva Menasse, der raffiniert konstruiert ist und von der Kritik als funkelndes Gesamtkunstwerk (Brigitte) hoch gelobt wurde. Jedes Kapitel erzählt aus der Perspektive einer anderen Figur die Geschichte der Protagonistin Xane Mole von ihrer Kindheit bis ins Alter. Menasse erschafft zeitgenössische Charaktere von großer Lebendigkeit, sie beobachtet Menschen mit Witz und Intelligenz und schafft so einen Roman, in dem sich Erkenntnis und Vergnügen finden, in dem der Versuch unternommen wird, das Vergehen der Zeit selbst erfahrbar zu machen (Die Zeit).

Der Roman ist als Taschenbuch bei btb zum Preis von 9,99 € erschienen.