GCJZ Düsseldorf siteheader

Gesellschaft CJZ Düsseldorf

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Düsseldorf e.V.
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf

Fon 02 11 / 9 57 57 792
Fax 02 11 / 9 57 57 8792

E-Mail info@cjz-duesseldorf.de
Homepage www.cjz-duesseldorf.de

Mose und Homer. Einführung in die hellenistisch-jüdische Literatur

Mit Stephan Scharf, Theologe und Judaist

10. und 17. November 2022


ACHTUNG:
entfällt !


Krankheitsbedingt leider abgesagt!


Das Ringen um das kulturell und religiös Eigene angesichts der hellenistischen Mehrheitskultur hat die Identität und die literarische Produktion antiker jüdischer Menschen stets begleitet, ja war oft Anlass des Schreibens selbst. Aufnahme und Ablehnung der hellenistischen Kultur sind ebenso breit gefächert wie die Genres, in denen sich die Schreibenden ausdrücken: theologisch-philosophische Traktate, Geschichtsschreibung, Dichtung, Orakel, Theaterstücke, Nacherzählung biblischer Stoffe und vieles mehr. Die Schriften vertiefen unser Verständnis für die jüdischen und christlichen Traditionsstränge, die aus dieser lebendigen Zeit erwachsen sind. Wir werden uns einen Überblick bekannter Schriften und Fragmente verschaffen und in ausgewählter Lektüre tiefer in einzelne Texte einsteigen. Die Texte werden auf Deutsch zur Verfügung gestellt.

Anmeldung erbeten

Gemeinsam mit ESTA