GCJZ Düsseldorf siteheader

Gesellschaft CJZ Düsseldorf

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Düsseldorf e.V.
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf

Fon 02 11 / 9 57 57 792
Fax 02 11 / 9 57 57 8792

E-Mail info@cjz-duesseldorf.de
Homepage www.cjz-duesseldorf.de

Mein Kampf“ - Karriere eines deutschen Buches

Vortrag von PD Dr. Ludger Heid, Duisburg

19. Januar 2017


Haus der Kirche - 19.00 Uhr
Bastionstr. 6, Düsseldorf


Hitlers 1925 erschienene Programmschrift und gleichzeitige Autobiographie „Mein Kampf“ gehört zu den umstrittensten, gleichwohl weit verbreitetsten Schriften der Weltliteratur und hat eine lange Editionsgeschichte. Das Buch erschien 1925 in einer Erstauflage von 10.000 Exemplaren und erreichte bis zum Jahre 1944 eine Gesamtauflage von 12,4 Millionen Stück. Bis in die Gegenwart übt das Buch vor allem wegen seines unmissverständlichen Antisemitismus einen nicht zu unterschätzenden Einfluss aus. Die beim bayrischen Freistaat liegenden Urheberrechte liefen am 31.12.2015 aus, Anlass, sich mit der Rezeption dieses Machwerks zu beschäftigen. Inzwischen liegt eine wissenschaftlich-kommentierte Neuausgabe vor, die auf ein lebhaftes Echo stößt.

Eintritt 7 € für Nichtmitglieder

Gemeinsam mit Evangelischer Stadtakademie Eintritt 7 € für Nichtmitglieder