GCJZ Düsseldorf siteheader

Gesellschaft CJZ Düsseldorf

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Düsseldorf e.V.
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf

Fon 02 11 / 9 57 57 792
Fax 02 11 / 9 57 57 8792

E-Mail info@cjz-duesseldorf.de
Homepage www.cjz-duesseldorf.de

Franz Rosenzweig und sein Stern der Erlösung. Neues Denken in jüdischer Perspektive

Vortrag von Pfr. Dr. Martin Fricke, evang. Vorstand GCJZ

14. Januar 2020


Jüdische Gemeinde - 19.00 Uhr
Paul-Spiegel-Platz 1, Düsseldorf


Am 10. Dezember 2019 jährte sich zum 90. Mal der  Todestag Franz Rosenzweigs. Mit seinem Konzept eines „neuen Denkens“, der Gründung des Freien Jüdischen Lehrhauses in Frankfurt und dem Projekt einer „Verdeutschung der Schrift“, das er gemeinsam mit Martin Buber unternahm, ist Rosenzweig ein intellektueller Wegweiser des deutschen Judentums gewesen. Der
Vortrag zeichnet seine Lebensstationen nach und führt in Grundzüge seines Denkens ein.

Gemeinsam mit der B´nai B´rith Franz-Rosenzweig-Loge