GCJZ Düsseldorf siteheader

Gesellschaft CJZ Düsseldorf

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Düsseldorf e.V.
Bastionstraße 6
40213 Düsseldorf

Fon 02 11 / 9 57 57 792
Fax 02 11 / 9 57 57 8792

E-Mail info@cjz-duesseldorf.de
Homepage www.cjz-duesseldorf.de

Darf man Israel kritisieren? Israelbezogener Antisemitismus

Synagogenführung und Workshop
70 Jahre Staat Israel

04. Oktober 2018

Jüdische Gemeinde - 17.00 Uhr
Paul Spiegel Platz 1, Düsseldorf


Antisemitische Einstellungen und Gewalt gegen Juden stellen weiterhin ein gravierendes Problem dar, das auch nicht vor Schulen Halt macht. Doch während 80 % der Juden in Deutschland sich im Alltag bedroht fühlen und Antisemitismus als Problem wahrnehmen, tut dies nur ein Bruchteil der Mehrheitsgesellschaft. Vielen ist der Begriff Antisemitismus und das, was damit gemeint ist, nicht besonders geläufig. Es herrscht eine allgemeine Uneinigkeit und auch Unwissen darüber, was wir heute unter Antisemitismus verstehen. Nach einer Synagogenführung durch Herbert Rubinstein, jüdischer Vorsitzender der GCJZ, stellen wir uns im anschließenden Workshop die Frage „Darf man Israel kritisieren?“ und analysieren Texte anhand der 3D-Methode von Natan Scharanski.

Gemeinsam mit Düsseldorfer Appell und SABRA